1849

Bei den Wahlen für das neue preußische Parlament standen sich Franz Ziegler und Otto von Bismarck gegenüber, wobei Bismarck am 5. Februar 1849 durch die Unterstützung des „Patriotischen Vereins“ den Sieg davontrug.

Mit der Bismarckwarte soll nicht nur „dem Schöpfer unseres Deutschen Reiches“, sondern auch „dem größten Sohne der märkischen Erde“, der immerhin „nicht weniger als viermal (…) durch das Vertrauen des Wahlkreises Westhavelland-Zauche- Brandenburg in die zweite Kammer des preußischen Landtages berufen worden“ ist, gehuldigt werden.